Logo

 

Home
Aktuelles
Repertoire
Hörbeispiele
Mitglieder
Termine und Chronik
Bilder
Gästebuch
Links
Kontaktadresse

eMail
info@quintonix.de

 

| Impressum | Mitgliederbereich | Home |  

 

Wer         wir sind?

                    Fünf junge Männer, die gemeinsam gerne

            singen.
 

Wir - das sind:
Wollt Ihr große Bilder erblicken, müsst Ihr auf die Kleinen klicken! ;o)




Markus Rohrmayr

Markus Rohrmayr

Markus ist Latein- und Religionslehrer am Reuchlin Gymnasium Ingolstadt.
1988 trat er als Tenor in den Jugendkammerchor Ingolstadt ein (bis 2003) und bei dieser Stimmlage ist er geblieben.
Er ist Mitglied im Kammerchor incanto corale und im Motettenchor Ingolstadt; außerdem spielt er gerne und sehr gut Klavier und Keyboard.
 





Dominik Neubauer

Dominik NeubauerAuch Dominik ist ein Religionslehrer allerdings mit Zweitfach Deutsch und an der Fronhofer Realschule Ingolstadt.
1990 trat er in den Jugendkammerchor Ingolstadt ein, wo er als Tenor und Bass (bis 2000) sang;
schließlich wurde klar, dass er eindeutig ein Tenor ist und das ist er bislang geblieben.
Auch er singt im Kammerchor incanto corale und im Motettenchor Ingolstadt, spielt Klavier und - hört hört - Hackbrett. 





Peter Wawra

Peter WawraJugendkammerchor (1988-1994; 1999-2001), incanto corale und der Kammerchor Belcanto gehören zu den wichtigsten "Chorstationen" in seinem Leben. Er kann sich nicht so recht zwischen Bass und Tenor entscheiden, deshalb wird er dort eingesetzt, wo er benötigt wird.
Ausnahmsweise handelt es sich bei ihm um keinen Lehrer, sondern um einen Architekten. Er arbeitet im Landratsamt Pfaffenhofen.
Er ist an der Geige zu finden, wenn man ein Musikinstrument sucht, das er beherrscht.





Tobias Schönauer

Tobias Schönauer Tobias sang von 1998 bis 2003 im Jugendkammerchor als Bariton, also lag es nahe ihn in dieser Stimmlage zu belassen, wobei auch er teilweise als "Springer" tätig wird. Auch er ist Mitglied im Kammerchor incanto corale und im Motettenchor Ingolstadt.
Tobias ist Historiker und arbeitet am Bayerischen Armeemuseum in Ingolstadt.
Das Akkordeon ist sein Instrument, das er über mehrere Jahre gelernt hat. 





Florian Schönauer

Florian SchönauerVon 1993 bis 2003 Mitglied des Jugendkammerchors, gibt er als tiefer Bass auch bei uns den nötigen "Untergrund" für die Stücke.
Florian allerdings sticht aus der Masse des Jugendkammerchors heraus, weil er von 1996 bis 2002 als Präsident die organisatorische Leitung dieses Chores übernahm. Außerdem unterstützt er den Kammerchor incanto corale und den Motettenchor Ingolstadt mit seiner Stimme. Er ist Bankkaufmann in der Raiffeisenbank Ingolstadt.
Auch er hat ein Instrument gelernt und zwar die Orgel. 




Das allgemeine Hobby

Vielleicht verwundert es nicht, dass uns nicht nur die Musik verbindet, sondern natürlich auch unsere Freundschaft und ein weiteres gemeinsames Hobby: das Gerätetauchen.
Begonnen haben diese "Manie" an sich Tobias, Peter und Florian als sie im Jahr 2000 gemeinsam in Ägypten einen Tauchkurs machten. Aber nachdem 2002 auch Dominik dort seinen Tauchschein bestand, fehlt eigentlich bloß noch ein wenig Überzeugungsarbeit bei Markus (nichts für ungut), damit wir einmal alle gemeinsam "untertauchen" können.

Inzwischen sind die Proben in regelmäßigen Abständen (in etwa alle drei bis vier Wochen) zu einer schönen Einrichtung geworden, bei der wir uns treffen, intensiv proben und eine Menge Spass haben. Wir können nur empfehlen es uns gleich zu tun und die Freude an der Musik immer wieder neu zu entdecken.

"Wer Musik nicht liebt, verdient nicht, ein Mensch genannt zu werden; wer sie nur liebt, ist erst ein halber Mensch; wer sie aber treibt, ist ein ganzer Mensch."

(Johann Wolfgang von Goethe)

 
   

Pfeil

   © 2009 by Tobias •  info@quintonix.de